Baby schreit – ADS / ADHS?

Baby schreit

Einige Psychiater wollen bereits ADS / ADHS beim Neugeborenen mithilfe einer Begutachtung des Schreiverhaltens erkennen können. Manche Psychiater gehen sogar soweit, Hyperaktivität bereits im Mutterleib beim Ungeborenen diagnostizieren zu können.

Im Anbetracht dessen, dass der „wissenschaftliche Vater“ von ADHS – Dr. Leon Eisenberg – in einem Interview kurz vor seinem Tod gestanden hat, dass es sich hierbei um eine fabrizierte Krankheit handelt, sind Aussagen von Psychiatern ADS / ADHS / Hyperaktivität im Mutterleib oder bei Säuglingen erkennen zu wollen, sehr unglaubwürdig; zumal jeder Beweis einer Erkrankung im Gehirn fehlt. Vielmehr geht es hier um die Profitgier von Pharmaherstellern, die normale Verhaltensweisen als krank hinstellen.  Eltern bzw. deren Kindern sollen noch mehr Medikamente untergejubelt werden und zwar ohne Rücksicht auf die Nebenwirkungen und Langzeitfolgen.

Baby schreit — ADS / ADHS? weiterlesen

Vorsicht vor Chlor beim Babyschwimmen

Chlor ist giftig

Chlor ist giftig!

Aufgrund der besonders guten Desinfektionseigenschaften ist Chlor sehr beliebt (z.B. in Schwimmbädern). Jedoch weisen Wissenschaftler schon seit Jahren darauf hin, dass die hier vorkommenden Chloramine das Asthmarisiko bei Kleinkindern erhöhen könnte. Auch das Bundesgesundheitsamt warnt in einer vor Kurzem erschienenen Pressemitteilung („Babyschwimmen: Asthmagefahr durch Desinfektion mit Chlor?“) vor den Risiken durch den Einsatz von Chlor in Schwimmbädern.

Vorsicht vor Chlor beim Babyschwimmen weiterlesen

Baby hustet! Was gegen Husten getan werden kann.

Baby hustet

Die Sorge ist groß, wenn es unseren Babys nicht gut geht. Ein besonders häufiges Problem ist, wenn das Baby hustet. Jedoch ist Husten nicht gleich Husten.

Für eine korrekte Diagnose sollte man zum Arzt gehen, jedoch kann man schon einiges im Vorfeld unternehmen, damit das Husten des Babys einigermaßen richtig eingeschätzt und gelindert werden kann.

Baby hustet! Was gegen Husten getan werden kann. weiterlesen